netzpolitik.org

Die Einflussversuche der Daten- und Werbeindustrie auf die Gesetzgebung der EU sind öffentlich kaum bekannt. Ein Report des Corporate Europe Obersavtory zeichnet nun nach, wie Google, Facebook, Telekom und Co. gegen eine starke ePrivacy-Verordnung lobbyieren. Public Domain Kristina FlourDie Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt als Meilenstein in der Geschichte der Europäischen ...weiterlesen
Die G7-Innenminister, Vertreter der EU und Interpol beim Treffen auf Ischia. All rights reserved G7Die Innenminister der G7-Staaten haben heute neue Maßnahmen zur Kontrolle des Internet beschlossen. Hierzu gehören der Ausbau existierender Uploadfilter bei den Internetanbietern und feste Löschfristen. Werden von den Konzernen „terroristische Inhalte“ erkannt, sollen diese innerhalb von höchstens ...weiterlesen
CC-BY-NC-ND 4.0 Während unserer „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz am 1. September 2017 haben wir einige Interviews geführt, die wir nach und nach veröffentlichen. Die ePrivacy-Reform wird aktuell auf EU-Ebene verhandelt und soll einen gesetzlichen Rahmen schaffen, der die Verbraucherrechte von Internetnutzern stärkt. Florian Glatzner ist Referent für Digitales und Medien beim Bundesverband der ...weiterlesen
Quelle: Internet CC-BY 2.0 angela n.Unser Wochenrückblick wird auch als wöchentlicher Newsletter verschickt. Hier könnt Ihr Euch anmelden. Überraschende Mehrheit im EU-Parlament stimmt für mehr Datenschutz und gegen Tracking Der Innenausschuss im Europaparlament hat am Donnerstag mit einer knappen Mehrheit für mehr Datenschutz im Rahmen der ePrivacy-Debatte gestimmt. Die Konservativen im ...weiterlesen
Das Grundrechtsabbau-Karusell dreht sich weiter, die Fehler der Behörden bleiben bestehen. CC-BY-NC-ND 2.0 artie*Der Attentäter vom Breitscheidplatz könnte von einer V-Person des Landeskriminalamtes NRW zu seiner Tat angestachelt worden sein. Das setzt der jetzt schon atemberaubenden Serie bekannt gewordener Fehler die Krone auf. Die endlose Kette von Pleiten, Pech und Pannen in Polizeien und ...weiterlesen
Eric Schmidt von Google zeigt den Mitbewerbern um das Großprojekt die rote Karte (Symbolbild). CC-BY 2.0 JD LasicaIn Toronto soll ein neuer Stadtteil gebaut werden. Auf 325 Hektar, größer als der Berliner Tierpark, soll in den nächsten Jahren „die beste Stadtplanung“ mit den „neuesten digitalen Technologien“ (pdf) kombiniert werden. Los geht es mit der 12 Hektar großen ...weiterlesen
Bestimmte Personen sollten trotz erfolgter Akkreditierung nach Willen des BKA nicht auf das Gipfelgelände kommen. CC-BY-NC-ND 2.0 The Prime Minister's OfficeNoch mehr Polizei-Pannen beim G20-Gipfel. Die Listen mit Namen von Journalisten, aber auch Catering-Personal, die das Bundeskriminalamt (BKA) zum Zwecke des Akkreditierungsentzuges verteilte, waren nicht rechtskonform. Das BKA zog die bereits ...weiterlesen
Zu diesem Bild twitterte die Polizei: "Lebensgefahr für unsere Kolleg. Dieser Handknauf in der #Friedel54 wurde unter⚠️Strom⚠️gesetzt. Zum Glück haben wir das vorher geprüft." Medien übernahmen die Version ungeprüft. Am Ende stellte sich die Geschichte als falsch heraus. CC-BY 2.0 @PolizeiBerlin_EDas RBB-Magazin Kontraste hat sich Falschmeldungen der Polizei angesehen. Diese werden vor allem über ...weiterlesen
More Details to come: Was genau Hass sein soll, will Twitter noch definieren. (Symbolbild) CC-BY 2.0 K-Screen ShotsTwitter kündigt an, in den nächsten Wochen schärfere Regeln im Hinblick auf Hassrede, Belästigungen und Sexismus zu veröffentlichen und durchzusetzen. Kritiker halten dem soziale Netzwerk seit längerem vor, dass es solchen Inhalten Raum gebe und zu wenig dagegen vorgehe. Andere ...weiterlesen
Der Kongress ist von Hamburg nach Leipzig gezogen. Diesen Blick in Saal, wird es nicht mehr geben. CC-BY-SA 2.0 Horst JENS / Verfremdung netzpolitik.orgHeute Abend startet um 20 Uhr der offizielle Vorverkauf für den 34. Chaos Communication Congress. Der viertägige Kongress wird vom 27.-30. Dezember erstmals in Leipzig stattfinden. Es wird insgesamt drei Vorverkaufskontingente geben. Zwei weitere ...weiterlesen

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Kolloidales-gold-u-silber benji

Olivenöl-ozonisiert benji

mousepad Blume des Lebens benji

Jutetasche "Blume des Lebens"

benji basenbad-3000g-basischer-badezusatz

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen

keltisch-druidisch.de = Gemeinschaft!

Keltisch-druidische Glaubensgemeinschaft

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31